Drucken


     

 

Godi von Myrarbaer geb. 2006

 

Godi ist eigentlich das Pferd unserer Tochter Nele. Er ist aber auch in unserer Reitschule zuhause.

 

   

 

Björk von Faxabol geb. 2003

 

Björk ist zusammen mit Godi als erstes Pferd auf dem Tempelhof eingezogen. Sie hat schon zwei wunderschöne Nachkommen gebracht: Breki von Faxabol und Edda vom Tempelhof. Jetzt ist sie die treue Seele unserer Reitschule. Ob als Kinderpferd oder für den erfahrenen Reiter: Björk ist ein tolles Pferd für jeden Anspruch.

 

 

 

 

 

Fannar von Faxabol geb. 2008

 

Der noch recht junge Fannar ist gerade erst aus Faxabol zu uns gekommen. Er wird langsam in die Reitschule einbezogen und erhält parallel eine weitergehende Ausbildung. So können wir sicher sein, dass Fannar uns und unseren Reitschülern stets Freude bereitet.

 

 

 

 

Trostan von Myrarbaer geb. 2000

 

Trostan war das erste Islandpferd der Familie Baunmann/Uhlig und hat sich zum absoluten Lieblingspferd in der Reitschule gemausert! In diesem Jahr wurde er zweimal zweiter auf der Landesmeisterschaft in der Kinderklasse S mit einer Reitschülerin und wird sicher noch einige Junge ReiterInnen ans Turnierreiten herran führen!

 

 

Pálina vom Birkholz geb. 2009

Pálina ist seit 2014 bei uns auf dem Hof und hat sich schon als fürsorgliche Mutter eines tollen Hengstfohlens bewiesen. Vor einem Jahr wurde sie angeritten und bereitet nun unseren fortgeschrittenen Reitschülern im Unterricht und auf Wanderritten viel Freude.

Eldjarn

Unseren Senior lieben alle Reitschüler und er liebt sie genau so doll. Eldjarn passt auf seine Reiter immer sehr gut auf, bei ihm kann man sicher sein unter jeden Umständen wieder gut und unbeschadet zu Hause anzukommen, ein richtiges Verlasspferd mit viel Erfahrung.

Freisting von Faxaból geb. 2008

Freisting ist seit Herbst 2014 in unserem Reitbetrieb. Die hübsche braune Stute ist sehr vielseitig und wird daher von Reitschülern aller Leistungsklassen geritten und geschätzt.

Nór vom Birkholz geb. 2010

Nór ist unser jüngstes Schulpferd, er ist erst seit diesem Frühjahr unterm Sattel und darf auch nur von den ganz erfahrenen Reitern geritten werden, da sich 5 Gänge nicht so leicht sortieren lassen, ansonsten ist er eine ausgeglichene Schmusebacke und der Schönling des Hofes.

Usmeha vom Heideblick geb. 2008

Unser Quotenshetty lässt das Herz aller kleinen Reiterherzen höher schlagen. 2014 brachte sie ein Elite-Stutfohlen zur Welt und steht jetzt für alle Reiter der nächsten Generation, die für den Unterricht noch zu jung sind zur Verfügung. Außerdem haben wir eine hübsche kleine Kutsche auf dem Hof und wir üben fleißig um demnächst auch Kutschfahrten anbieten zu können.

 

Tinni frá Tjaldhólum geb. 2007

Unser Neuzugang aus Island, dort hat er Touristen über die Insel geschaukelt. Jetzt gehört er Juliane und springt wenn Not an Mann ist auch in der Reitschule ein.